Wednesday, February 16, 2011

Luca Pisaroni Makes Vienna State Opera Debut As Figaro

Luca with wife Catherine and dog Tristan
Italian bass-baritone Luca Pisaroni is making his Wiener Staatsoper debut this evening in the title role of Mozart's Le Nozze di Figaro. The cast will also include Sylvia Schwartz (Susanna), Erwin Schrott (Graf Almaviva), Dorothea Röschmann (Gräfin Almaviva) and Anna Bonitatibus (Cherubino). In a sweet and charming interview with Kurier he discusses growing up in Busseto, why his dog is named Tristan, what makes him happy, singing more in Vienna and how being an opera singer is comparable to a dog:

Und was macht Sie persönlich glücklich? Natürlich meine Frau, meine Familie und auch mein Hund. Als Hundehalter hat man nämlich Pflichten. Da muss man bei jedem Wetter mit dem Tier hinausgehen. Da gibt es selbst als Sänger keine Ausreden. Egal, ob es regnet oder schneit: Ich gehe mit Tristan spazieren. Dieses Getue nach dem Motto "Kein Windhauch darf meiner Stimme zu nahe kommen" ist Unfug. Wer sich dem Leben stellt, wird dafür auch belohnt. [Source]

No comments:

Post a Comment