Wednesday, July 27, 2011

Netrebko and Schrott Will Open Restaurant in Vienna

"Operndiva Anna Netrebko und Bassbariton Erwin Schrott wollen ein Restaurant eröffnen – und zwar in Wien, wie sie in einem Interview für die morgen erscheinende NEWS-Ausgabe bekannt geben. Die Stadt bleibt Lebensmittelpunkt, obwohl beide in der nächsten Saison keine Auftritte an der Staatsoper haben. Beide lassen auch hinsichtlich der Salzburger Festspiele, die sie in diesem Sommer nachhaltig mitgestalten, aufhorchen: Anna Netrebko singt dort zwar nächstes Jahr die Mimi in La Bohème, hat aber für die folgenden Jahre der Intendanz Alexander Pereira keine Anfrage. Schrott ist in dieser Ära überhaupt nicht gebucht. „Ja, das tut es" antworten beide einstimmig auf die Frage ob sie das schmerze. Am 6. August treten beide mit dem Tenor Jonas Kaufmann in der Wiener Stadthalle zu einem Galakonzert mit Arien, Duetten und sonstigem auf. Gelegenheit also, für länger Abschied zu nehmen."

NEWS: Stimmt es, dass Sie demnächst ein Restaurant eröffnen werden?
Netrebko: Wir dachten, dass es doch auch noch etwas anderes außerhalb der Oper geben muss. Das Restaurant machen wir aus Leidenschaft. Da geht es nicht ums Geschäft, denn ich weiß, wie schwierig es ist, ein Restaurant professionell zu führen. Aber wir kochen gern und lieben beide gutes Essen in guter Gesellschaft. Wir wollen etwas Neues entwickeln.

NEWS: Wird das Restaurant in Wien sein?
Netrebko: Ja, ich denke schon.
Schrott: Ja. Und dann übernehmen wir die Welt!

NEWS: Was wird auf der Speisekarte stehen? Churrasco oder Borschtsch?
Schrott: Darüber haben wir noch keine Entscheidung getroffen.

[Source]

See more photos of the couple, currently in Salzburg, after the jump.





More photos can be found here.

No comments:

Post a Comment